Ausbildungsorganisation D-BB-ATO 018 im DAeC Luftfahrtverband Berlin
Theorielehrgang SPL, Theorieaufbaulehrgang TMG 2022/2023

Ziel: Der Theorielehrgang ist Bestandteil der Ausbildung zur Lizenz für Segelflugzeugführer und dient insbesondere der Vorbereitung auf die Prüfung SPL und TMG bei der Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg.

 

Veranstaltungsort: Marchstraße 12-14, 10587 Berlin, Deutschland - Raum F11

Lehrgangsplan:

Screenshot_2022-09-05_175053.png

Die Sachgebiete entsprechen dem Lehrplan der theoretischen Ausbildung der Verordnung EU 358/2020 für SPL, Ausbildungshandbuch D-BB-ATO 018, Abschnitt II-1-4, Blätter 1 – 15.

Verfahren hinsichtlich der Teilnahme:

- Anmeldung: Über die Website https://theorie-lvberlin.rbr-fly-sail.de/ Anmeldeschluss: 05. November 2022

- Teilnahmgebühr: 20 € (DAeC-Mitglieder) bzw. 40 € (Nichtmitglieder). Zahlung bis zum 2022-11-26. Die Schüler werden darum gebeten, eine Sammelzahlung für ihren Verein zu organisieren. Bei verspäteter Zahlung fallen weitere 10 € an. Weitere Infos dazu bei der ersten Veranstaltung.

- Eine Übersicht über die Anwesenheit wird auf der Grundlage der Anwesenheitslisten ausgestellt und an die Vereinsausbildunsleiter bzw. externe Mitglieder per E-Mail gesendet. Eine schriftliche Teilnahmebestätigung vom Landesausbildungsleiter gemäß §121 LuftPersV wird nur auf Nachfrage erstellt.

Der Unterricht zur Durchführung des Sprechfunkverkehrs wird von der Akaflieg Berlin im Rahmen der Ausbildung zum beschränkt gültigen Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst (BZF) durchgeführt (Einzelheiten des BZF-Lehrgangs 2022/2023 auf der Internetseite der Akaflieg Berlin https://akaflieg-berlin.de/events-und-lehrgaenge/bzf_sprechfunk-lehrgang/). Änderungen vorbehalten (siehe http://www.daec-berlin.de/).

 

Lehrgangsleiter:                      Piet de Jong, 0175 10 04 113

                                                Valerio Oddone, 01525 909 26 32

Landesausbildungsleiter:        Julian Schick, ausbildung (at) daec-berlin.de